Organisation

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat verfügt über fundierte Kenntnisse über Immobilien im Gesundheitsbereich. Der Verwaltungsrat besteht derzeit aus vier Mitgliedern.

Martin Gafner

Verwaltungsratspräsident

Martin Gafner ist in der Schweiz diplomierter Bankfachmann. Nach verschiedenen Funktionen im Finanzsektor wurde er CEO und Aktionär der Investas AG und Delegierter des Verwaltungsrats der Investas Beratung AG. Er war von 2009 bis 2016 CEO der Valiant Privatbank AG und CEO a.i. der Valiant Bank AG. Martin Gafner ist Partner und Aktionär der unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaft Invethos AG. Er ist zudem Verwaltungsratspräsident der Healthcare-Gruppe Siloah AG, Präsident des Stiftungsrats der Stiftung Siloah, Vizepräsident der Band-Genossenschaft und Mitglied des Stiftungsrates von Previs Vorsorge. Ausserdem ist er Mitglied des Verwaltungsrats von Heli Bernina AG, Energieverbund Siloah AG, Schlossgarten Riggisberg Genossenschaft und Venturevest AG. Martin Gafner wurde im Oktober 2018 als Verwaltungsratspräsident von Infracore und im Dezember 2019 als Verwaltungsratspräsident von Générale-Beaulieu Immobilière SA ernannt.

Ruth Metzler-Arnold

Mitglied (seit 2019)

Ruth Metzler-Arnold hat an der Universität Freiburg Rechtswissenschaften studiert und ist diplomierte Wirtschaftsprüferin. Von 1999 bis 2003 war sie Bundesrätin der Schweizerischen Eidgenossenschaft und zuvor Regierungsrätin des Kantons Appenzell Innerrhoden. Danach arbeitete sie mehrere Jahre für das Pharmaunternehmen Novartis in leitenden Positionen in Frankreich und weltweit. Sie ist „Of Counsel“ in einer Beratungsfirma sowie Mitglied des Universitätsrates der Universität St. Gallen und Mitglied des Stiftungsrates des Think Tanks Avenir Suisse. Ausserdem ist sie Präsidentin und Mitglied des Verwaltungsrats verschiedener Unternehmen und Organisationen, darunter Swiss Medical Network SA.

Die Juristin und Wirtschaftsprüferin bringt dank ihrer vielfältigen politischen und beruflichen Fähigkeiten sowie ihren umfassenden Kenntnissen im Bereich der Wirtschaft und des Gesundheitswesens grosses Wissen und viel Erfahrung in den Verwaltungsrat von Infracore ein.

Ruth Metzler-Arnold wurde im April 2019 zum Verwaltungsratsmitglied von Infracore und im Juni 2020 zum Verwaltungsratsmitglied von Générale-Beaulieu Immobilière SA ernannt.

Edward K. Aldag

Mitglied (seit 2019)

Ed Aldag gründete Medical Properties Trust, Inc. (NYSE: MPW) im Jahr 2003 als den einzigen Real Estate Investment Trust (REIT) des Landes, der sich ausschliesslich auf Kliniken konzentriert. Heute ist Medical Properties Trust der etablierte Marktführer im Spital-REIT-Sektor mit rund 450 Einrichtungen in den USA, in Westeuropa, Südamerika und Australien.

Unter Eds Führung sind die Anlagen von MPT auf fast 25 Milliarden Dollar angewachsen, und das Unternehmen ist mit mehr als 46’000 Spitalbetten in seinem Portfolio zum zweitgrössten Klinikbetteneigentümer in den USA geworden. Ed Aldag stammt aus Eufaula, Alabama, und ist Absolvent der University of Alabama, wo er einen Abschluss in Finanzwesen machte.

Ed Aldag ist Mitglied des Verwaltungsrats von Children’s of Alabama, einem der führenden Kinderspitäler des Landes, sowie Direktor und Mitglied des Investitionsausschusses der Alabama Children’s Hospital Foundation. Ausserdem ist er Vorstandsmitglied von Mitchell’s Place für Kinder mit Autismus, der Birmingham Education Foundation, die sich dafür einsetzt, dass mehr Schüler an den Birmingham City Schools den Weg ins College, ins Berufsleben und ins Leben finden, des American Sports Medicine Institute, das sich für das Verständnis, die Vorbeugung und die Behandlung von Sportverletzungen einsetzt, sowie Mitglied des Vorstands der Birmingham Business Alliance.

Er ist Gastdozent sowohl an der University of Alabama als auch an der University of Alabama at Birmingham (UAB) und Mitglied des UAB President’s Campaign Leadership Cabinet für eine 1-Milliarde-Dollar-Kampagne. Im November 2017 wurde er zum Mitglied des nationalen Beirats der Nareit (National Association of Real Estate Investment Trusts) ernannt.

Edward Aldag wurde im Mai 2019 zum Mitglied des Verwaltungsrats von Infracore und im Juni 2020 zum Mitglied des Verwaltungsrats von Générale-Beaulieu Immobilière SA ernannt.

Antoine Hubert

Vizepräsident des Verwaltungsrats (seit 1997)

Bevor Antoine Hubert 2002 einen Anteil an der Clinique de Genolier erwarb und 2004 Swiss Medical Network gründete, war er hauptsächlich in den Bereichen Liegenschaften und Immobilien tätig und gründete mehrere Unternehmen und war Direktor von Firmen in verschiedenen Branchen. Er ist Hauptaktionär von AEVIS VICTORIA SA. Antoine Hubert ist Delegierter des Verwaltungsrats von AEVIS VICTORIA SA und von Swiss Medical Network SA. Er ist Verwaltungsratspräsident von Swiss Hotel Properties AG und von CACM Hôtels SA. Er ist Vizepräsident des Verwaltungsrats von Centre Médico-Chirurgical des Eaux-Vives SA, Medizinisches Zentrum Biel MZB GmbH und Nescens Genolier SA. Er ist Mitglied der Verwaltungsräte von GSMN Suisse SA, Générale Beaulieu Holding SA, Clinique Générale-Beaulieu SA, Hôpital du Jura Bernois SA, Swiss Visio SA, Swiss Medical Centers Network SA, Victoria-Jungfrau AG, Grand Hotel Victoria-Jungfrau AG, Hotel Eden au Lac AG, Hotel Bellevue Palace AG, Weriwald AG, Seiler Hotels AG, MRH Zermatt AG, Générale-Beaulieu Immobilière SA, Medgate Holding AG, Medgate Integrated Care Holding AG, NESCENS SA, Laboratoires Genolier SA, Swiss Stem Cell Science SA, Swiss Property Advisors SA, Nouvelle Agence Economique et Financière SA und Batgroup SA. Zudem ist er Mitglied der Stiftungsräte der Vorsorgestiftung Swiss Medical Network und von Genolier Foundation for medical solidarity.

Management

Infracore wird von einem Team erfahrener Fachleute geleitet, deren Kompetenzen in den Bereichen Immobilien, Finanzen und Betriebsführung insbesondere im Gesundheitssektor es Infracore ermöglichen, die Entwicklung fortzusetzen. Dies insbesondere durch die Schaffung eines eigentlichen Ökosystems rund um Spitäler, das sich der Forschung und dem Unternehmertum widmet.

Eric Frey

CEO

Die Geschäftsleitung von Infracore ist Eric Frey anvertraut, der über eine einzigartige und umfassende Erfahrung sowohl auf dem Healthcare-Infrastrukturmarkt wie in der Renovation und im Umbau von Spitälern verfügt. Dank Eric Freys Management- und operativen Fähigkeiten im Gesundheitswesen wird sich Infracore bei zukünftigen Entwicklungen und Immobilieninvestitionen profilieren können.

Eric Frey, Bürger von Zug, verfügt über 30 Jahre Erfahrung als Unternehmer und Geschäftsführer. Er ist seit 2006 Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Medical Network mit verschiedenen Funktionen innerhalb der Gruppe und ist seit 2008 Chief Development Officer. Nach mehr als 15 Jahren bei Swiss Medical Network verfügt Eric Frey über umfangreiche Kenntnisse im Gesundheitsbereich, und er hat ein breites Netzwerk in der Schweizer Gesundheitsbranche aufgebaut.

Nicolas Schmid

CFO

Nicolas Schmid, aus dem Kanton Affoltern i.E., verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung in Finanzen und Buchhaltung. Seit Oktober 2021 ist er als CFO von Infracore tätig. Nicolas Schmid ist seit Januar 2015 bei AEVIS VICTORIA beschäftigt, zuständig für die Konsolidierung und das Controlling der Gruppe, und hat so ein breites Wissen im Bereich der Healthcare-Infrastruktur erworben. Bevor er zu AEVIS VICTORIA kam, war Nicolas Schmid als Berater in Buchhaltung und Konsolidierung tätig. Er hat einen Bachelor in Betriebswirtschaft und ist ein schweizerisch zertifizierter Experte für Buchhaltung und Controlling.