Privatklinik Obach

In Solothurn besitzt Infracore eine Klinik und eine Liegenschaft, die für administrative und medizinische Zwecke genutzt wird, sowie ein Aussen-Parking. Die gesamte Grundstücksfläche umfasst 11’895 m2. Die Privatklinik Obach liegt gegenüber der Altstadt von Solothurn. Typisch für das Quartier sind solide Bürgerhäuser aus verschiedenen Epochen. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gewährleistet durch den Bus mit der etwa 100 m entfernten Bushaltestelle «Solothurn, Obach», den 200 m entfernten Westbahnhof und den Bahnhof Solothurn, der zu Fuss in etwa 15 Minuten oder in 5 Minuten mit dem Bus erreichbar ist.

Gebäude Privatklinik Obach
Obachpark
Gebäude Privatklinik Obach

Die Privatklinik Obach (4’186 m2, 61 Betten) ist die grösste Privatklinik des Kantons Solothurn und hat in der Region Solothurn einen ausgezeichneten Ruf. Die ursprüngliche Klinik wurde um 1920 erbaut und Mitte der 1990er Jahre und 2015 erweitert und renoviert (Empfang, Restaurant und Zimmer). Die Klinik befindet sich in einem überdurchschnittlichen Gesamtzustand und enthält noch einige Elemente des ursprünglichen Baus, darunter den Haupteingang.

Die Privatklinik Obach ist eine multidisziplinäre Klinik mit den Schwerpunkten Orthopädie, Gynäkologie, Chirurgie, Urologie, HNO/Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie und Plastische Chirurgie, Ophthalmologie und Gastroenterologie.

Name Privatklinik Obach
Art Sonderimmobilie
Hauptnutzung Multidisziplinäre Klinik
Address Leopoldstrasse 5, 4500 Solothurn
Kanton Solothurn
Mietfläche 4,187 sqm
Baujahr 1922
Obachpark

Das Gebäude wurde 2007/2008 erbaut und dient als Bürogebäude mit Labors und Arztpraxen. Das Gebäude ist in einem sehr guten Gesamtzustand.

Name Obachpark
Art Sonderimmobilie
Hauptnutzung Klinikbezogene Tätigkeiten und Verwaltung
Address Obachstrasse 23, 4500 Solothurn
Kanton Solothurn
Mietfläche 1,652 sqm
Baujahr 2007 / 2008
OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.