Clinique Valmont

Infracore besitzt ein Gebäude an der Grenze von Glion-sur-Montreux, oberhalb der Stadt Montreux. In ruhiger, grüner Umgebung gelegen, bietet die Clinique Valmont eine wunderschöne Aussicht auf den Genfersee und die Alpen. Das Gelände umfasst eine Fläche von 37’892 m2. Die nahegelegene Station der Zahnradbahn nach Rochers-de-Naye stellt die Verbindung zum SBB-Bahnhof in Montreux sicher.

Der Bau dieses historischen Gebäudes begann 1900, und die Clinique Valmont empfing 1905 ihre ersten Patienten. Während ihrer über ein Jahrhundert langen Geschichte konnte die Clinique Valmont, Royals, Politiker und berühmte Künstler aus der ganzen Welt zu empfangen. Von 2006 bis 2010 wurden grosse Bau-, Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Zu den Einrichtungen gehören heute ein Restaurant, ein Hallenbad, ein Fitness- und Gymnastikbereich und ein schöner Garten. Das Gebäude vereint zeitgenössische Elemente mit dem traditionellen Stil vom Anfang des 19. Jahrhunderts.

Die Clinique Valmont (6’733 m2, 57 Betten) ist die einzige Rehabilitationsklinik im Portfolio von Infracore. Die Clinique Valmont ist auf orthopädische und neurologische Rehabilitation spezialisiert und betreut Patienten mit multiplen Traumata, degenerativen Erkrankungen und Schlaganfall sowie alle anderen Patienten, die sich im Rehabilitationsprozess befinden.

Infracore erhielt die Baugenehmigung für die Umwandlung und Renovierung eines an die Klinik angegliederten Gebäudes in ein Verwaltungs- und Ausbildungszentrum.

Name Clinique Valmont
Art Special property
Hauptnutzung Rehabilitation hospital
Address Route de Valmont 22-24, 1823 Glion-sur-Montreux
Kanton Vaud
Mietfläche 6’733 sqm
Baujahr 1900

Zur Übersicht

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.