Clinique de Valère

Das Areal befindet sich in ruhiger, grüner Umgebung im Quartier «Pratifori» im Zentrum von Sitten und umfasst eine Fläche von 2’421 m2. Es liegt etwa 400 m vom Bahnhof entfernt. Es handelt sich um ein gemischtes Wohn- und Geschäftsquartier mit überwiegend Wohn- und Geschäftshäusern. Die Bushaltestelle «Sion, Clinique» befindet sich in der Nähe der Klinik. Infracore besitzt das Gebäude der Clinique de Valère (71 Betten) auf einem Pachtgrundstück mit einem Pachtvertrag mit der Stadt Sitten. Die Klinik befindet sich in einem überdurchschnittlichen Gesamtzustand und die Zimmer wurden kürzlich renoviert.

Clinique de Valère Gebäude
Gare 27
Clinique de Valère Gebäude

Das Spital wurde 1936 erbaut und zweimal erweitert, erstmals 1971 (Ost- und Westflügel) und dann 1985 (Keller- und Erdgeschoss). Nach einer 2017 abgeschlossenen umfassenden Renovation des Gebäudes verfügt die Klinik über neue VIP-Zimmer im obersten Geschoss, eine neue Rezeption, Gemeinschaftsräume, ein Restaurant und Konferenzräume sowie eine direkte Verbindung zum Nachbargebäude Gare 27.

Die Clinique de Valère ist eine multidisziplinäre Klinik und die einzige, die im Kanton Wallis eine private Akutversorgung anbietet. Die Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Chirurgie, Plastische Chirurgie, Urologie, Adipositaschirurgie, Kardiologie, Endoskopie, Gynäkologie und Orthopädie.

Name Clinique de Valère
Art Special property
Hauptnutzung Multi-specialty hospital
Address Rue Pré-Fleuri, 1950 Sion
Kanton Valais
Mietfläche 3,605 sqm
Baujahr 1936
Gare 27

Die Liegenschaft Avenue de la Gare 27 wurde kürzlich von Infracore übernommen. Das Gebäude befindet sich nördlich der Clinique de Valère. Die Liegenschaft verfügt über eine Gesamtmietfläche von 5’960 m2und 110 Parkplätze (33 aussen und 77 innen) auf einer Grundstücksfläche von 3’671 m2. Das Gebäude befindet sich im Stadtzentrum von Sitten in der Nähe des SBB-Bahnhofs. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist hervorragend. Das Hauptgebäude wurde 1934 und der Rue-Pratifori-3-Flügel 1995 erbaut.

Es werden umfangreiche Renovationsarbeiten durchgeführt. Ein medizinisches Zentrum samt Radiologiezentrum wird Anfang 2019 im Erdgeschoss eröffnet. Im zweiten und dritten Stockwerk werden Arztpraxen sowie ein Endoskopiezentrum mit 9 bis 11 ambulanten Betten eröffnet. Das Gebäude ist heute mit der Clinique de Valère durch einen Tunnel und einen Durchgang verbunden. In diesem Gebäude werden das Personalrestaurant und die Apotheke untergebracht.

Name Gare 27
Art Commercial property
Hauptnutzung Office, commercial and residential
Address Rue de la Gare 27, 1950 Sion
Kanton Valais
Mietfläche 5,757 sqm
Baujahr 1934 / 1995
OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.